„Falscher Hase“

hey chick, das gelbe vom ei, ostern, osterkarte, stampin´up!

Hallo und guten Abend zusammen!

Der Begriff „Falscher Hase“ bezeichnet nicht nur ein Gericht, es kann (dank Stampin´Up! und dem neuen Set „Little Cuties„) ganz neu definiert werden. Hier kann sich jeder der kleinen Tierchen in einen Hasen verwandeln 🙂

Inspiriert durch meinen Sohn, der unbedingt dem Küken die Ohren aufsetzten wollte und dann mit meinem Papier „verstecken“ gespielt hat, kam ich auf die Idee für diese Karte.

Ihr benötigt ein DIN A4 Cardstock den Ihr bei 14,9 cm zuschneidet und bei 10cm und 20 cm falzt.

Dann werden die in der Zeichnung (ich hoffe sie ist halbwegs verständlich) schraffierten Flächen abgeschnitten.

Osterkarte, Anleitung, Stampin´Up,

 

 

 

 

 

 

 

Verwendet habe ich folgende Materialien:

  • Cardstock Flüsterweiß
  • Cardstock Schokobraun
  • Stempelset „Little Cuties“
  • Stempelset „Das gelbe vom Ei“
  • Stiched Framelits Ovale (in Safrangelb und Schokobraun)
  • Hintergrundstempel „Hardwood“
  • Versamask
  • Embossingpulver Kupfer

Der Zaun entstand mit dem Hintergrundstempel „Hardwood“ und Embossingpulver in Kupfer. Ich liebe den 3D Effekt den man damit erzielt, diesen habe ich übrigens auch bei meiner Karte „Fairy tree“  verwendet (und erklärt).

 

Ich hoffe, euch gefällt die Karte! Über ein paar Kommentare (gerne auch Verbesserungsvorschläge) würde ich mich freuen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s